Antragsverfahren für Lehrkräfte im Land Brandenburg

Hat man als Lehrkraft eine Schule gefunden, an der man sich wohl fühlt, wird man über das Thema Um-/Versetzung nicht nachdenken. Doch sich ändernde Lebensumstände, persönliche Interessen und die Suche nach neuen Herausforderungen können bei Ihnen den Wunsch nach einer Um-/Versetzung an eine andere Schule oder der Reduzierung seiner Arbeitszeit wecken. Auch kann der Ausfall einer Kollegin oder eines Kollegen dazu führen, dass man in Absprache mit der Schulleitung den Arbeitsumfang wieder (befristet) aufstockt.

Mann sitzt vor Laptop
Lehrer beim Ausfüllen eines Onlineantrags

Die digitalen Antragsverfahren für Lehrkräfte

Die nachfolgenden digitalen Antragsverfahren unterstützen Sie beim Stellen verschiedener Anträge für Personalmaßnahmen an Ihr zuständiges staatliches Schulamt. Mithilfe der Antragsformulare haben Sie die Möglichkeit, Ihre Angaben auf einfache und moderne Art digital zu erfassen. Hinterlegte persönliche Stammdaten und weitere Angaben zu Ihrer bisherigen Anstellung oder Ihrem Werdegang werden dabei automatisch ergänzt. Zum Abschluss drucken Sie ihren fertigen Antrag aus und senden ihn unterschrieben über die Schulleitung an das zuständige Schulamt.

Das Schulamt erhält Ihren Antrag nach dem Absenden bereits in digitaler Form, benötigt aber zur abschließenden Bearbeitung das unterschriebene Exemplar. Den aktuellen Bearbeitungsstand Ihres Antrags können Sie jederzeit im Schulportal unter „Meine Anträge“ einsehen. Informationen zur Entscheidung über Ihren Antrag erhalten Sie nach Abschluss persönlich auf postalischen Wege von Ihrem zuständigen Schulamt.

  • Der Antrag auf Umsetzung

    Bedingt durch den verbindlich durch das MBJS festgelegten Rahmenzeitplan für jedes Schuljahr können Lehrkräfte zum 1. August des folgenden Schuljahres einen Antrag auf Umsetzung an Schulen innerhalb des Amtsbereich Ihres aktuellen staatlichen Schulamts stellen. Das Antragsformular muss bis zum 30. November des laufenden Schuljahres beim Schulamt eingereicht werden.

    Mit dem Onlineformular können sie auf einfache Weise einen Antrag auf Umsetzung stellen. Ergänzen Sie hierzu Ihre Angaben im Formular und erzeugen Sie abschließend ein PDF-Dokument, welches Sie unterschrieben über die Schulleitung an Ihr Schulamt senden.

    Zum Umsetzungformular

  • Der Antrag auf Teilzeit

    Gemäß der Gesetzgebung und dem Beschäftigtenstatus (Angestellte oder Beamte) können Lehrkräfte Teilzeit beantragen, also entweder Ihren gegenwärtigen Stundenumfang zeitlich befristet reduzieren, oder im Vertragsrahmen aufstocken.

    Mit dem Onlineformular können sie auf einfache Weise einen Antrag auf Teilzeit stellen. Ergänzen Sie hierzu Ihre Angaben im Formular und erzeugen Sie abschließend ein PDF-Dokument, welches Sie unterschrieben über die Schulleitung an Ihr Schulamt senden.

    Zum Teilzeitformular

Die folgenden weiteren Antragsarten werden sukzessive im Schulportal abgebildet werden:

  • Versetzung
  • Sabbatical
  • Ruhestand
  • Elternzeit

Lade Daten